Muttertag

Muttertag Konzert


Sonntag, 13.Mai 2018 um 15:00 Uhr
Treffpunkt "Salon der Kulturen",
Fritz-Erler-Str. 14, 40595 Düsseldorf

Ein Fußballpokal für alle Menschen

Ein Fußballcup für alle Menschen, für Toleranz und Weltoffenheit.


Am Sonntag 6. Mai 2018, Turnierbeginn um 10:00 Uhr


Wir gratulieren den Gewinnern unseres Fußballturniers:

1. Manschaft "Kurdistan"
2. Manschaft "Kin-Top"
3. Manschaft "Garath"

Tag der Erinnerung und Trauer

Ausstellungseröffnung: 2.05.18 um 17:00 Uhr
Ausstellungsdauer von 2.05.18 bis 31.05.18


Begleitprogramm mit wissenschaftlichen und Kulturen Beiträgen:
Di., 8.05.18 um 17:00 Uhr
Di., 15.05.18 um 17:00 Uhr
Di., 29.05.18 um 17:00 Uhr
Treffpunkt kin-Top, "Salon der Kulturen", Fritz-Erler-Str. 14, 40595 Düsseldorf

Busreise

Busreise nach LEMGO, Samstag 14. April


Abfahrt - 8:00 Uhr, Stettiner Str. 120, 40595 Düsseldorf
Rückfahrt - 18:00 Uhr, Stettiner Str. 120, 40595 Düsseldorf
Kosten 10 Euro

Ferien mit Sinn

Für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahre am 20.05-24.05.2018
Wir fahren mit dem Bus und wohnen in der Jugendherberge Hameln in vielfältiger Umgebung aus Geschichte und Kultur. 


Geplant ist eine Besichtigung der Städte Soest, Salzkotten, Detmold, Höxter und Paderborn mit Museumsbesuchen und einer Wanderung über das Silberbachtal.
Preis für Kinder und Jugendliche 170 EURO
Anmeldung erforderlich !!!!!! per Tel.: 0176-666 46 719

 

Kreativer Kindertanz

Kinder verspüren einen natürlichen Drang sich zu Bewegung und es macht ihnen nicht nur Spaß, sondern entwickelt auch ihr Körpergefühl weiter. Das ist so wichtig, weil ein gutes Körpergefühl eine Voraussetzung für ein gesundes Selbstbewusstsein ist.

In diesem Kurs entwickelt ihr Kind durch das Zusammenspiel aus Tanz und Musik,  motorische, rhythmische und soziale Fähigkeiten – Körpergefühl und Körperbewusstsein.
Kursangebot: an Kinder von 3-4 Jahren, Donnerstag 16.00 – 16.45 Uhr & 17.00 – 17.45 Uhr,

KIN-TOP e.V., Von-Stauffenberg-Str. 42, 41352 Korschenbroich (Kleinenbroich)
Alle weiteren Informationen erhalten Sie bei Daniel Soueidan – Niederlassungsleiter,
Tel.: 02161 27 00 421, 0163 22 26 516, Email: d.soueidan@kin-top.de
Verwaltung – Hauptgeschäftsstelle: Tel. 0211 700 40 99, Email: info@kin-top.de
Andere Kursangebote unter: kin-top-foerderungszentrum.de/de/stundenplan

Ausstellung „Deutsche aus Russland“- Geschichte und Gegenwart

Abschlussveranstaltung mit Podiumsdiskussion zur Ausstellung
Donnerstag, 12.04.2018 um 17:30 Uhr
Treffpunkt


Die Ausstellung erzählt über das Leben der Deutschen in Russland seit der Zeit der größten Auswanderung deutschsprachiger Menschen nach Russland nach Erlass des Manifestes Katharina II.. Inhaltliche Schwerpunkte bilden dabei der Beitrag der Deutschen zu Russlands Kultur, Wissenschaft und über die Rückkehr der Deutschen aus Russland in die „Alte Neue Heimat“ Deutschland.
Flyer--->>>

Begleitprogramm zur Ausstellung „Deutsche aus Russland“
Laufzeit: 22.02.2018 – 12.04.2018


       Donnerstsag, 22.02. um 17:30 Uhr
       Aus­stel­lungs­er­öff­nung „Deutsche aus Russland“
       Mit Musikbegleitung: Olga Jochim/Alexander Gurevitsch

Donnerstsag, 01.03. um 17:30 Uhr
Filmpräsentation „Sankt Petersburg in Stein und Marmor“: Auf den Spuren der deutschstämmigen Architekten und Bildhauer in Sankt-Petersburg

        Donnerstsag, 08.03. um 17:30 Uhr
        Musikalisches Konzert

Donnerstsag, 15.03. um 17:30 Uhr
Präsentation der Broschüre „500 Jahre Reformation“

        Donnerstsag, 05.04.  um 17:30 Uhr   
        Valdemar Hooge. Film „Poka“ heißt „Tschuß“

Donnerstsag, 12.04. um 17:30 Uhr 
Abschlussveranstaltung mit Podiumsdiskussion

 

 

Wir gratulieren

Tanzgruppe unter der Leitung Sergey Sinkins hat der 2.Platz beim Turnier 

"Breitensport In Krefeld" gekriegt!

Saxofon

Liebe Musikfreunde !


Wir bieten  neue  Kurstermine für  Anfänger
und Fortgeschrittene  Saxophon an.
Dozentin: Natallia Tsymaliova


Info Tel.: 0211 - 7004099

Puppentheater-Premiere

„Märchen aus Russland“ ( in deutscher Sprache )


Regie: A. Kling Ausführende: Kin-Top Kindertheater „Spiel mit“
Veranstaltungsort: Salon der Kulturen, Fritz-Erler-Str. 14, 40595 Düsseldorf
Veranstaltungszeit: am 6.12.2017 Mittwoch um 18.00 – 19:00 Uhr 
Kostenlos

Ein Partizipation- und Integrationsprojekt

Garather Jugend gestaltet aktiv mit!

  • Ab jetzt bis Dezember 2017, Kin-Top e.V., Stettiner Str. 120
  • Was erwartet Dich?'
    Gruppe "Junge Garather Perspektive"
    Radiosendung - Workshop
    Fotojournalismus - Workshop
    Videojournalismus - Workshop

Special: Workshops, Ausflüge und andere Aktivitäten.
Projektleitung: Alexandra Dillmann
Informationen gerne auch telefonisch: 0211-7004099, 0211-98908811
Kin-Top e.V., Stettiner Str. 120, 40595 Düsseldorf


Die Teilnahme steht allen Jugendlichen von 10 bis 18 Jahren offen und ist kostenfrei.

Sport & Tanz für Kinder

Sport-Tanz für Kinder jeden Tag im Kin - Top
 

Mo.: Selbstverteidigung - Kickboxing (ab 6 J.), Kreativer Kindertanz


Di.: Kinder Aerobic (ab 4 J.), Kreativer Kindertanz


Mi.: Selbstverteidigung, Kreativer Kindertanz


Do.: Kindertanz (ab 3 J.), "Tanz mit Spaß", Kreativer Kindertanz


Fr.: Rhytmische Sportgymnastik (ab 4 J.), Schach, Judo (ab 6 J.)


Sa.: Kindertanz (ab 3 J.), Kreativer Kindertanz, Selbstverteidigung, Schach, Hip-Hop (ab 6 J.)

Deutschkurs f. Flüchtlinge

für Teilnehmer, die noch kein Integrationskurs besucht haben kostenlos mit Kinderbetreuung.


3 Mal pro Woche - Di., Mi., Do. von 12:00 bis 14:30 

Kin - Top e.V., Bildungs- und Kulturzentrum, Stettiner Str. 120, Raum 33
Info: Raum 1, Leiterin Dina Levkovich
Tel.: 0211 - 7004099, 0211 - 69871230
info@kin-top.de, www.kin-top.de

kkt2018

KinderKulturTage2018

Wir gratulieren alle Preisträger KinderKulturTage 2018

Klassik & Volkstanz / Tanz  6 – 9 Jahre                   

1. Platz - Kinderstudio „Sonnenschein“,  Tarantella / Gelsenkirchen
1. Platz - Ballett - Gruppe „Elan“, „ Amorstanz“ / Oberhausen
2. Platz - Kinderstudio „Sonnenschein“, „Walzer“  / Gelsenkirchen
2. Platz - „Laduschki“, „Auf der Wiese“ / Wuppertal 
3. Platz -  „Laduschki mini“, „Milaschki“ / Wuppertal

3. Platz - „ Gala – Dance Gruppe kleine“,  Estnische Tanz / Wuppertal

Pop & Modern & Hip – Hop / Tanz  6 – 9 Jahre

1. Platz - „Die Käse Jagd“, Dance Performance / Eningen
1. Platz - „Candyman“,  „Let’s Dance“, Kin-Top e.V. / Düsseldorf
2. Platz - „Kleine Küken“,  „Laduschki mini“, IFIZ e.V. /  Wuppertal
2. Platz - „Mucha – Tsokotucha“,  „Assortie“, Tanzstudio “Imperia“ / Hanau
3. Platz - „Nedetskoje wremja“, Mittlere Gruppe / Wuppertal
3. Platz - „Rote Käppchen“,  „Gala – Dance Gruppe“( kleine), Aplaus e.V. /  Wuppertal 

Solo – Duetts / Tanz  6 – 9 Jahre                         

1. Platz - Jana Solowjowa, Ballettschule „Maria“ / Düsseldorf
2. Platz - „Hanni und Nanni“, Mia Cabraja und Darja Hacker, Dance Performance / Eningen
3. Platz - „Allo! Allo!“,  Sofia Koch, Dance Performance / Eningen

Klassik & Folk  / Tanz  10 – 13 Jahre                      

1. Platz - „Faust Walzer“, Ballettschule „Maria“ / Düsseldorf
1. Platz - „Tarantella“, Tanzgruppe „Avora“ / Wuppertal
2. Platz - „Russkij Souvenir“, ältere Gruppe / Wuppertal
3. Platz - „Moskau“,  „Arabesque“,  Tanzstudio“ Imperia“ / Hanau
3. Platz - „Gopak“,  DFD-Dance,  IFIZ e.V. / Wuppertal

Pop & Modern / Tanz  10 – 13 Jahre             

1. Platz - „In der Schule“, Ballettschule „Maria“/ Düsseldorf
2. Platz - „Dreimal schwarzer Kater“, Dance Performance / Eningen
2. Platz - „Spanisches Motiv“, Tanzgruppe „Avora“ / Wuppertal
3. Platz - „Mambo Nr. 5“,  „Let’s  Dance Mini“, Kin-Top e.V. / Düsseldorf  

Hip- Hop / Tanz  10 – 13  Jahre              

1. Platz - „Remix1“, „Let’s Dance Midi“, Kin-Top e.V. / Düsseldorf
2. Platz - „Die Bonzen Crew“, Tanzschule “Max“ / Köln
3. Platz - „Sternschnuppe“, Monolit e.V. / Padeborn

Hip-Hop  / Tanz 14-17 Jahre                     

1. Platz - „Infinity“ / Padeborn
2. Platz - „Remix2“, „Let’s Dance Maxi“, Kin-Top e.V. / Düsseldorf
3. Platz - „DMC-DanceMasterCrew“ / Bonn

Folk & Modern /  Tanz  14 – 17 Jahre               

1. Platz - “Dark Paradise”, Colonia Modern  / Köln
1. Platz - „Colorful“, Tanztheater „Abrakadabra“/ Witten
2. Platz - „Russischer Tanz mit Holzlöffeln“,  „Dance Passion“ / Bochum
2. Platz - „Der Schatten über dem Wasser“,  „Supernova“ / Wuppertal
2. Platz - „Deva po polju hodila“, Show – Ballett „Kalinka“ / Wuppertal
3. Platz - „Ukrainische Variation“,  „Surprise“ / Wuppertal
3. Platz - “Kupala”, Show – Ballett „Kalinka“ / Wuppertal   

Instrumental/ Gruppen

1. Platz - „Wunderding aus Düsseldorf“
2. Platz - „Teen Band“ / Köln
3. Platz   „ Distorted Blood“, Kin-Top e.V. / Düsseldorf
3. Platz - Gruppe „Black Ravens“, SOS-Kinderdorf  / Düsseldorf
3. Platz - “Kids Band” / Köln

Gesang / Gruppen

1. Platz - „Der erste Schritt“, Dance Performance / Enningen
2. Platz - “Hit the road Jack”, Colonia Girls / Köln
3. Platz - Duo „Schneeflöckchen“ / Bünde
3. Platz – „Oi, sad wo dwore“,  „Regenbogen“ /Freigericht

Gesang  Solo  11-17 Jahre

1. Platz - Angelina Alexandrov  -  „Padam, padam … „
1. Platz - Kassandra Idrisova -  „Puttin on the Ritz“
2. Platz - Vanessa Wiebe  -  „Skyfall“
2. Platz - Anna Fittgen -  „I cant help falling in love“
3. Platz - Yafita Presman   - „Rise like a Phoenix“
3. Platz - Kristina Dechtyarenko  - „Hello“

Gesang Solo   7 – 10 Jahre

1. Platz - Leyla Friesen – „Rolling in the Deep“
2. Platz - Emily Lazarus -  „Ziehharmonika“
3. Platz - Lorena Margert -  „Jeden Morgen wird die Sonne neu geboren“

Instrumental Solo   9 – 13 Jahre

1. Platz - Leonid Demikhovsky  - W.  A. Mozart „Sonate C-dur“
2. Platz - Platon Yakoniuk  -  I. Berkowitsch „Variationen über ein Thema von Paganini“
2. Platz - Jesco von Lettow-Vorbek
3. Platz - Marc Leon Golkov   „Villa- Lobos Polichinelle“

3. Platz - Valentin Kulagin

Instrumental Solo  14 – 17 Jahre

1. Platz - Leonid Demikhovskiy, Ilia Vasylenko   „Maurisches Ständchen“
2. Platz - Mark Szöverfi, Michael Kolesnikov,  E.Grieg  „Hochzeit auf Troldhaugen“
3. Platz - Lukas Beisemann,  Eigenkomposition „act of world“
3. Platz - Leon Vilents   „Sonata 15“, „Walzer cis- moll. 64“

Komm-An NRW

Programm des Landes Nordrhein-Westfalen „KOMM-AN NRW“ zur Förderung der Integration von Flüchtlingen in den Kommunen und zur Unterstützung des bürgerschaftlichen Engagements in der Flüchtlingshilfe


Sport- und Gesprächkreis, Fussballtraining für Erwachsene und Jugendliche ab 10.Klasse.
Montags, Mittwochs, Freitags 19:00 - 21:00


Für die Jahre 2016/2017 legt die Landesregierung mit „KOMM-AN NRW“ ein umfangreiches Landesprogramm auf, an dem alle Städte und Gemeinden in NRW partizipieren können. Dabei steht vor allem die Stärkung und Begleitung des ehrenamtlichen Engagements in der Flüchtlingshilfe, insbesondere durch die Förderung von Ankommenstreffpunkten, im Zentrum. Ein wichtiger Partner für die Umsetzung des vorliegenden Landesprogramms sind die bewährten Strukturen der landesgeförderten Kommunalen Integrationszentren und der landesgeförderten Integrationsagenturen der Freien Wohlfahrtspflege. Diese werden zusätzlich gestärkt, um zusammen mit den weiteren, vielfältigen Akteuren, die sich für eine gelingende Integration der neuzuwandernden Menschen in Nordrhein-Westfalen einsetzen, koordinierte Hilfe zu leisten.

weitere Info

Projekt "Deutsch durch Musik"


Liebe Romancefreunde,

wir laden Sie herzlich ein am 30 Juni um 18:00 Uhr, R. 38
Kin-Top, Stettiner Str. 120, 40595 Düsseldorf

Leiter Alexandr Baranowsky

zusammenstricken

Projekt "Zusammenstricken  für Kinder und Erwachsene!"
 

  • Jeden Mittwoch von 16.00 bis 16:45 Uhr und von 17:00 bis 17:45 Uhr bei Kin-Top stricken kostenlos!
  • Socken und Söckhen, Mütze, Schals, Pullover, Cardigans und Kleider.
  • Accessoires: Etuis für Handys, Stirnbänder, gestricktes Spielzeug.
  • Können Sie das nicht? Wir werden zusammen lernen!
  • Schon vergessen? Wir werden das zusammen machen.

Mit freundlichen Grüssen
Kin-Top

"Jugend musiziert"

Kin - Top e.V. im Regionalwettbewerb "Jugend musiziert" 2017

Wir gratulieren zum


1. Preis Leon Vilents, 15. Jahre, Klavier - Klasse von Rodion Yaliev, Kin-Top

2. Preis Leonid Demikhovskiy, 9.Jahre, klavier - Klasse von Elena Mogilevska, Kin-Top

3. Preis Ilija Vasilenko, 12.Jahre, klavier - Klasse von Elena Mogilevska, Kin-Top

Kin-Top Informationsfilm

Kin-Top Informationsfilm

Der Verein KIN-TOP e. V. - Kinder in Topform  (Film sehen)  setzt sich für Kinder und Jugendliche ein und betreibt im Düsseldorfer Süden ein Förderungszentrum am Standort Stettiner Str. 120.


Das Förderungszentrum KIN-TOP ermöglicht seit 2003 erfolgreich Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen (Integrationskurse)
eine soziale Integration insbesondere durch  Förderung und Bildung.
Seit Bestehen unseres Vereins haben rd. 1.500 unterschiedliche Kinder und Jugendliche aus 16 Nationen
unsere Angebote in Anspruch genommen.
Aktuell besuchen 600 Kinder, Jugendliche und Erwachsene wöchentlich regelmäßig unsere laufenden Kurse und offene Angebote. Dabei können die Teilnehmer/innen unter 300 unterschiedlichen Angeboten wählen.
Alle unsere Videos ---->>>>

Unsere Videos

Weitere Videos finden Sie auf unserem YouTube Kanal

Technik für Kinder

  • Radio- und Mechanische Konstruieren, Elektro- und Robotertechnik


Samstag   9:00 - 9:45,10:00 - 11:45, 11:00 - 11:45, 12:00 - 12:45
Freitag     16:00 - 16:45, 17:00 - 17:45

  • Mathe

Freitag 15:00 - 15:45 

Dozent Dmytro Epstein

Info: 0211 - 7004099

Fit in Deutsch

Liebe Eltern! Ihre Kinder werden bald eingeschult?

Wir bieten Ihnen ein neues Projekt an!
„Fit für die Schule“ findet dienstags um 16.00 Uhr statt.
Da werden wir mit Spiel und Spaß Ihre Kinder für die Schule fit machen

Teilnahme ist kostenlos!
Info: Tel.: 0211 - 7004099

kinderkulturtage

KinderKulturTage 2017

Die Preisträger 2017:
Instrumentalgruppen &  Bands  - 8 bis 17 Jahre

1.Preis: Gruppe „Black Ravens“(Düsseldorf)
2.Preis: Gruppe „Schlagbaum“(Karlsruhe)

Instrumental Solo / 8 – 17 Jahre

1.Preis: An Phi Dang/Klavier/ Kin-Top e.V./ Düsseldorf
2.Preis: Leonid Demikhovskiy/Klavier/ Kin-Top e.V./ Düsseldorf
3.Preis: Mark Szöverfi/Klavier/Kleve
3.Preis: Charlotte Gromke/Klavier/Mettmann

Preis der Jury: Sophia Khorolinska / Klavier / Köln
Publikumspreis: Mark Leon Golkov /Klavier / Düsseldorf

1.Preis: Jesco von Lettow-Vorbeck / Saxphon / SOS-Kinderdorf (Düsseldorf)
2.Preis: Jan Neyburg und Jan Liebau / Geige/Düsseldorf
3.Preis: Max Grinberg – Kin-Top e.V. / Gitarre / Düsseldorf

Preis der Jury: Lukas Beisemann/Gitarre/ SOS-Kinderdorf/Düsseldorf
Publikumspreis: Gruppe „Black Ravens“/SOS-Kinderdorf/Düsseldorf

Gesang Gruppen– 6 bis 17 Jahre

1.Preis: Gruppe „Teens“ /Gesangstudio „Kinderparadies“ (Wuppertal)
2.Preis: Gruppe „Mini-Minis“/ Gesangstudio „Kinderparadies“ (Wuppertal)
3.Preis: Gruppe „Mosaik“/ „Mosaik“e.V. ( Aachen)
Preis der Jury: Gruppe „Harmonie Elements“/ (Coesfeld)

Gesang Solo – 6 bis 10 Jahre

1.Preis: Anna Maria Arendt/ (Gelsenkirchen)
2.Preis: Zlata Merker/ Gesangstudio „Kinderparadies“ (Wuppertal)
3.Preis: Wayana Seitz (Düsseldorf)
Preis der Jury: Oskar Ioffe/ Gesangstudio „Kinderparadies“ (Wuppertal)

 Gesang Solo – 11 – 17 Jahre

1.Platz: Angelina Alexandrov/Mainz
1.Platz: Daria Trofimova/ Kinder Musik Theater „Der Spaß!“ (Köln) 
2.Platz: Anna Schmidt, Kin-Top e.V./Düsseldorf
3.Platz: Anna Fittgen, Kin-Top e.V. /Düsseldorf
3.Platz: Mirjam Pala, Kin-Top e.V./Düsseldorf

Preis der Jury: Natalia Wamboldt/ Kinder Musik Theater „Der Spaß!“ (Köln)
Publikumspreis: Adelina Hardock/ Kinder Musik Theater „Der Spaß!“ (Köln)

Unsere Videos

Weitere Videos finden Sie auf unserem YouTube Kanal

Ferienfahrt nach Straßburg

Besuch bei den französischen Nachbarn in Kooperation mit dem Gerhart-Hauptmann-Haus. In der zweiten Woche der Herbstferien fahren wir gemeinsam nach Frankreich, in die Europahauptstadt Straßburg.


Dort erwartet uns ein interessantes und lehrreiches Programm, welches für Jugendliche zwischen 14 und 17 Jahren geeignet ist. Unter anderem steht der Besuch des Europäischen Parlaments, eine Stadtführung durch Straßburg und die Besichtigung der Ligne Maginot auf dem Plan.
Unsere Nächte werden wir in der "Jugendbegegnugs- und Bildungsstätte Albert-Schweizter" in Niederbronn-les-Bains verbringen.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt!
Angemeldet sind nur Teilnehmer, welche ein verbindliche Anmeldung abgegeben und den Reisepreis bezahlt haben!
Reisepreis: 200 Euro, Anmeldeschluss: 10. Oktober 2016, Ansprechpartnerin: Alexandra Dillmann  0176 66646719

Angebote für Anfänger

FÜR KINDER UND JUGENDLICHE, BESONDERS NEUZUWANDERER /  ---->>> FLYER AUF ARABISCH
                                                                                                                         FLYER DE_ARABISCH   --->>> 

FÜR KINDER UND JUGENDLICHE:
Hausaufgabenbetreuung: Englisch, Mathe, Physik, Deutsch, Mathe, Informatik
Spielgruppe für Kinder, Kunstspielgruppe,
Puppentheater: Puppen Basteln, Märchen spielen
Lese- und Sprachgruppe (Kinder) "Deutsch mit Spaß"
„Deutsch = Zukunft“ für Kinder- und Jugendliche-Anfänger
Sport und Spaß, Fussball  usw...

FÜR ERWACHSENE:    
Sprachkurs für Erwachsene ohne Voraussetzung ab September, Anmeldung ab sofort, mit Kinderbetreuung usw…
FLYER mit Angeboten                 

Alle Angebote sind kostenfrei /Änderungen vorbehalten/

Melodien und Weisen aus Europas Osten

Kinder- und Jugendorchester und junge Solisten des Vereins Kin-Top e.V.


Melodien und Weisen aus Europas Osten / Eichendorffsaal
Seit anderthalb Jahren musizieren Kinder und Jugendliche gemeinsam in einem Orchester, das vom Gerhart-Hauptmann-Haus und dem Verein Kin-Top e.V. getragen wird. Schon zweimal haben die jungen Künstler eine Kostprobe ihres Könnens auf der Bühne im Gerhart-Hauptmann-Haus gegeben. Für ihr diesjähriges Sommerkonzert haben sie sich mit Volksliedern aus verschiedenen Ländern des östlichen Europa beschäftigt. Der Auftritt des Orchesters wird von verschiedenen Darbietungen einzelner Solisten umrahmt.
Zuschauer sind herzlich willkommen.
Fr,10.06.2016, 18.00 Uhr, Volksmusik-Karussel

Stiftung Gerhart-Hauptmann-Haus
• Deutsch-osteuropäisches Forum
| Bismarckstr. 90, 40210 Düsseldorf,
Tel. 0211-16 99111; info@.g-h-h.de; www.g-h-h.de

Kinderorchester

Volksmusik Karussell im Kinderorchester

Wir laden junge Musikbegeisterte ein, zusammen in unserem Kinder- und  Jugendorchester  zu spielen. /GGH-Stiftung/

Orchesterleiter A. Geib
 


weiter zur Musikseite ----->>>

Gala Konzert

Am 16.April  hat Gala Konzert in Freizeitstätte Düsseldorf Garath stattgefunden.


Am Konzert haben alle tänzerischen Gruppen teilgenommen:

Ensemble "Let's Dance".
Leiterin Dipl. Tanzlehrerin Olga Diel


Latein, Standard, Level A,B,C. Leiter Dipl.-Tantlehrer Sergej Sinkins / Lettland /


Klassiasches Ballett, Variationen, Kinderballett   mit Ballettänzerin und Pädagogin Anna Martynenko


SportShowTanz für Kinder und Jugendliche . Leiterin Europamaiserin f. Gymnastik Lydmila Grechanikova / Moskau/

Unsere Videos

Alle KIN - TOP Videos

Unsere Videos

Weitere Videos finden Sie auf unserem YouTube Kanal

Anzaige im Februar - April

Galakonzert  - Breakdance
http://www.kin-top-foerderungszentrum.de/sites/default/files/downloads/galakonzert_tanzen_0.pdf


Praiesträger KinderKulturTage2016
ttp://www.kin-top-foerderungszentrum.de/sites/default/files/downloads/preistraeger_kkt2016.pdf


Chirkowa, Kinderförderung von3 bis 6 J.
http://www.kin-top-foerderungszentrum.de/sites/default/files/downloads/chirkova-donnerstag.pdf


Latinatanz mit Sergej Sinkins
http://www.kin-top-foerderungszentrum.de/sites/default/files/downloads/sinkins-samstag-latina.pdf





 

Anzeige

Sehr geehrte Kollegen, ende Februar erscheint die erste Ausgabe von _Kin-Top Times_, der neuen Schülerzeitung des Kin-Top e.V.


Sie haben die Möglichkeit, Anzeigen in unsere Zeitung zu schalten. Kin-Top Times erscheint im DIN-A4-Format komplett in Farbe und wird mit einer Auflage mindestens 1000 Exemplaren erscheinen.
Die Zeitung wird an Schüler, Eltern, Lehrer, Interessierte und an allen unseren Veranstaltungen, wie z.B. den KinderKulturTagen verkauft.
Warum Sie eine Annonce schalten sollten: Die Schülerzeitung besitzt hohen Lesewert: mit vielen interessanten Artikeln werden verschiedenste Themen abgedeckt und eine große Zielgruppe angesprochen.
Die Zeitschrift erscheint in zwei Sprachen, Deutsch und Russisch. Das erhöht die Leserzahl.
Durch die lokal oder zielgruppenspezifisch bedingte Nähe unseres Vereines zu ihrem Unternehmen/Geschäfte ist eine Annonce effektiver als eine Annonce in etwa einer anderen Zeitung bzw. anderen Medien. Die Zeitung wird nicht nur vom Käufer, sondern auch von dessen Freundes- und Bekanntenkreis gelesen.
Über eine Zusammenarbeit mit Ihnen würden wir uns sehr freuen.
Ich erwarte von Innen interessanten Artikels Geschichten, Aufgaben, Werbung und Information für Ihre neue Kurse und Fotos. Bitte per E-Mail an mich senden.
Danke.
Mit freundlichen Grüßen / Best regards
Elina Chernova und Junge Redaktion _Kin-Top Times_

Junge Freunde und Freundinnen des Sports

Liebe junge Freunde und Freundinnen des Sports,


Die Anmeldefrist ist der 4.02.2016.
Jugendliche können jetzt sich als Gruppenhelfer ausbilden.
Der Gruppenhelfer ist eine tolle Erfahrung und ermöglicht den Jugendlichen Inhalte des Breitensports, der allgemeinen Jugendarbeit und deren Umsetzungsmöglichkeiten, Mitbestimmung und Mitverantwortung sowie den Aufbau eines Sportvereins kennen zu lernen.
Die Gruppenhelfer I beinhaltet 35 Lerneinheiten (LE) an jeweils 4 Teilnehmertagen.
Über eure Teilnahme freue ich mich sehr.
Mit freundlichen Grüßen / Best regards

Fröhlichen Tanz für Kinder und Erwachsene

Kinderbewegungsschule mit Zirkuselemente:
- Akrobatik, Gymnastik, Hula hoop, Jonglieren, Schauspiel und viel mehr, ----->>>>mehr Info:  http://www.kin-top-foerderungszentrum.de/de/aktuelles/zirkus
 


Olga Diel lädt Kinder in die neue Gruppe Tanz
 


Zumba f. Frauen, Dipl.- Ballettlehrerin A. Martynenko / Mo.
        Beim Zumba werden verschiedene lateinamerikanische Rhythmen wie Samba, Salsa, Merengue und Cumbia mit Fitnessbewegungen kombiniert.
        Dadurch ergibt sich ein Stil bei dem Tanz und Fitness vereint werden.



 

Sonnenradfest 2017

Sa. 17.06.2017, 18:22 Uhr, Nikolaus - Groß - Platz, vor der Freizeitstätte /
Trommeln, Tanz, und Live - Musik

So. 18.06.2017, 11 - 18 Uhr
Großes Live - Bühnenprogramm
Zahlreiche Mitmachaktionen
Kindertheater PasParTout mit Elefant und Clown
Historische Mofas & Mopeds
Bücherflohmarkt
Kletterberg, Hüpfburg und Menschenkicker

 

 

 

 

 

Deutsch=Zukunft

Liebe Kin-Top Teilnehmer, Eltern, Freunde.
Projekt: Deutsch = Zukunft!

Kurs: Deutsch als Fremdsprache für Schüler. ab Kl. 5. bis 10 Kl (Gebührenfrei!)
Projekt läuft von 18.08.2016 - bis15.07.2017, Montags

Kurs: Deutsch als Fremdsprache f. Grundschüler J. 6-9
Projekt Deutsch = Zukunft von 1 Kl. bis 4 Kl., Freitags
-----------------------------------------------------------------------------
„Yes, we’re open – Willkommen in Deutschland!‘ lautet der Slogan der Bundesregierung, um deutlich zu signalisieren, dass Migranten bei uns herzlich willkommen sind. Deutsch = Zukunft – Willkommen bei Kin- Top wäre der nächste wichtige Schritt für allen Menschen, ob jung ob alt, die sich entscheiden in Deutschland zu leben oder bereits seit einiger Zeit Deutschland ihre zweite Heimat nennen.
Kin-Top will und wird für die Migranten-Familien in Deutschland, egal aus welchem Land, alles tun, damit diese ‚gleiche Chancen auf Bildung, Arbeit und sozialen Aufstieg‘ (so die Aussage des Integrationsgipfels) haben.
„Kin-Top hat in den vergangenen Monaten eine echte Integrations- Offensive gestartet, um ein komplett neues Integrations-Konzept zu entwickeln und für die Umsetzung engagierte und erfahrene Lehrkräfte für uns zu begeistern. Das ist uns gelungen.“, so Dipl. Ing. Elina Chernova, Geschäftsführerin des Kin-Top Förderungszentrum e.V.
Um das überzeugende Integrations-Konzept mit all seinen Möglichkeiten zielführend umzusetzen, haben das Bundesamt für Migration (BAMF), der Integrations-Ausschuss der Stadt Düsseldorf, die ARGE Düsseldorf und die LEG Mieterstiftung (Garath) Förderbeiträge für das Projekt zur Verfügung gestellt. Die gesamte Projektentwicklung wurde von Kin-Top finanziert.
Im Rahmen von Deutsch = Zukunft / Integration 3.0 sollen auch besonders begabte Kinder und Jugendliche und Jungen und Mädchen aus stark sozial benachteiligten Familien gezielt gefördert werden. Dazu hat Kin-Top ein Konzept für eine individuelle oder generelle Förder-Patenschaft entwickelt. „Wir wünschen uns, dass private Förderer, Unternehmen oder auch gemeinnützige Organisationen sich hier finanziell engagieren. Wir freuen uns über jeden Betrag, der für diese wichtige Integrations-Aufgabe bereitgestellt wird.“, so Elina Chernova.
Deutsch = Zukunft / Integration 3.0 Das innovative Potenzial des Projekts ist die Entwicklung eines Integrationskonzepts für Erwachsene und im Besonderen für Kinder im außerschulischen Bereich. Es besteht aus vielen Bausteinen: Lernangebote für Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Familien und auch Senioren. Die Kurse und Angebote können einzeln in Anspruch genommen werden, eignen sich aber auch ideal als ‚Bausteine‘ für diejenigen, die sich eine optimale Basis für Schule, Studium und Arbeit schaffen wollen.

Ferien

Ferien 2018

Osterferien

   28.März - 2. April  

Christi Himmelfahrt     

   10. Mai

Pfingsten

   20. Mai, 21. Mai

Sommerferien

   14. Juli - 5. August

Herbstferien

   15. Oktober - 19. Oktober

Winterferien

   21.Dezember - 31. Dezember


 

Allgemeine Informationen Jugendliche

Liebe Kinder, Eltern und Kin-Top - Freunde,

Das Förderzentrum ist für Euch 6 Tage in der Woche von 8:30 bis 20:30 Uhr geöffnet. Nach Abschluss des Studienjahres 2014-2015 erhalten die Kursteilnehmer ein offizielles „Weiterbildungszeugnis“.
(unsere beste Fotos)  https://drive.google.com/folderview?id=0B1PNy74K9PfLRWFLdmhaOG9TTGc&usp=sharing_eil

(Broschure Kin-Top)--->>https://docs.google.com/file/d/0B6ium8k1hR1JeVJxTnNYY0ZweVU/edit

Neue Kurse bei uns!
Bei Kin-Top beginnt am 1. Juni ein Kunst- und Multimediaprojekt für Kreative Kids (6 bis 18 Jahre)

„Unser Lachen. Kunst daraus machen!!!“

Herbstferien- Workshop
/ Stundenplan:

In den Herbstferien für Kinder ab 6 J., vom 13. bis 18.Oktober, Humor Workshop mit Antoschka (Starclown des Moskauer Staatszirkus)

In den Herbstferien für Kinder ab 8 J., vom 13.bis 18. Oktober, 10:00-14:00 Uhr, Comedy Film Workshop mit Danylo Cherkashenko
 

Mo.

18:00-18:45

 Comic Bilder

Irina Zamanskaya

Raum 14

Di.

18:00-18:45

Lustige Kunst AG

Elena Fabrichnova

Raum 34

Di

17:30-19:00

Kleinplastik

Anna  Gonchar

Raum 31

Fr.

18:00-19:30

Textilfiguren

Larissa Schegolkovskaja

Raum 14

kikboxing, minevich akrobatik, beloventsev judo, belokon

Sport für alle

SPORT & TANZ für Kinder jeden Tag im Kin-Top

Mo.: Selbstverteidigung - Kickboxing (ab 6 J.), Kreativer Kindertanz
Di.: Kinder Aerobic (ab 4 J.), Kreativer Kindertanz
Mi.: Selbstverteidigung, Kreativer Kindertanz
Do.: Kindertanz (ab 3 J.), "Tanz mit Spaß", Kreativer Kindertanz
Fr.: Rhytmische Sportgymnastik (ab 4 J.), Schach, Judo (ab 6 J.)
Sa.: Kindertanz (ab 3 J.), Kreativer Kindertanz, Selbstverteidigung, Schach, Hip-Hop (ab 6 J.)
__________________________________________________________

* Unsere Angebote ab 5 Jahre:
Rhythmische Sportgymnastik  ab 5 Jahre / Dipl.-Sportlehrerin, Sportmeisterin Grechanikova / Fr.   --->>>weiter
Sportakrobatik  ab 7 Jahre, Sportmeister J. Beloventsev / Di.
Kikboxing ab 6 Jahre / Übungsleiter Dipl.- Sportlehrer E. Minevych / Mo.
Judo für Kinder & Jugendliche 7 – 14 J., Übungsleiter Dipl.- Sportlehrer, Sportmeister M. Belokon / Do.
Schachclub "Gambit" Kinder ab 5 Jahre Grossmeister A. Orlov / Fr
Selbstverteidigung ab 10 Jahre und Jugendliche, Sportmeister R. Muchnik / Di., Do
Kung Fu f. Kinder, Jugendliche
__________________________________________________

* Unsere Angebote für Erwachsene & Senioren:
Zumba f. Frauen, Dipl.- Ballettlehrerin A. Martynenko / Mo.
Beim Zumba werden verschiedene lateinamerikanische Rhythmen wie Samba, Salsa, Merengue und Cumbia mit Fitnessbewegungen kombiniert. Dadurch ergibt sich ein Stil bei dem Tanz und Fitness vereint werden.
Yoga  anerkannte Yogalehrerin E. Hoffmann / Mi.
Selbstverteidigung Sportmeister R. Muchnik / Di., Do
Fussball Übungsleiter Dipl.- Sportlehrer, Sportmeister A. Ponomarenko / Mo., Mi., Fr
Thai - Chi
___________________________________________________

* Unsere Angebote für Senioren:
Im Alter werden allerdings viele Bewegungen, die bis vor Kurzem noch selbstverständlich und mühelos funktionierten, anstrengend. Dennoch ist auch Sport und Beweglichkeit im Alter extrem wichtig, um den Körper und sich selbst fit zu halten. Denn mit Sport kann die Muskelkraft verbessert werden. 

  • Gymnastik mit Musik - Gesundes Ganzkörpertraining für Bauch, Beine, Rücken und Po - individuell, familiär, sportlich, lusstig. Jeden 2. und 4. Mittwoch des Monats von 14:00 bis 14:45 Uhr 
  • Fußball
  • Gesellschaftstanz mit Weltmeister
  • Selbstverteidigung
  • Tischtennis
  • Hatha-Yoga für Erwachsene
  • Wandern

Rund um die Schule

Kin-Top bietet Kindern und Jugendlichen Hilfe bei den Hausaufgaben und beim Erlernen von Sprachen.

Sprachen:

Russisch, auch Vorbereitung vor der Prüfung ---> http://www.kin-top-foerderungszentrum.de/sites/default/files/downloads/ru_17.03.jpg,
Deutsch,  Englisch, Spanisch, Französisch, Latein alle Kl.
Di.:  Deutsch für Schüler 5-6 J.-  Lese- und Sprachgruppe  / Projekt Deutsch=Zukunft/ - Doz Sikolina / Kostenfrei
Do.: Deutsch für Schüler 5-6 J.-  Lese- und Sprachgruppe  / Projekt Komm An / - Doz Sikolina / Kostenfrei
Fr.: Deutsch für Schüler Kl. 1-2. Lese- und Sprachgruppe  / Projekt Komm An / - Doz Sikolina / Kostenfrei
Fr.: Deutsch als Fremdsprache f. Grundschüler J. 6-9 / Projekt Deutsch = Zukunft / - Doz Sikolina / Kostenfrei

Mathematik und Physik:

Mathematik für die Schüler von 5-. bis zur 12. Klasse,
Mathematik für das Abitur,
Physik mit Physikexperimente
zu S.   --->>>http://www.kin-top-foerderungszentrum.de/de/kurse/mathematik

Biologie, Informatik, Chemie

Einzel- und Gruppenunterricht für Schüler und Abi

wer bin ich?

Abgeschlossene Projekte:


Sonnenradfest 2017 --->>>

Elterncafe  --->>>

"Deutsch - Konversationskurse für Eltern"(AREZI)

Psychologische Hilfe für Eltern mit Migrationshintergrund (AREZI) 

Fotokurs für Kinder (gratis) --->>

Bildungsangebote für Erwachsene im Kooperation mit Paritätische Akademie. (Siehe Stundenplan)

Projekt für Kinder und Jugendliche "Raus aus dem Haus" (Paritätisches Jugendwerk)  --->>

Frauenkurse "Deutsch" (BAMF)

Gute Nachbar

Sonnenradfest 2017  ---->>>

"Wer bin ich?"

"Planet of Musik"  --->>

KinderKulturTaage2015  ---->>

KinderKulturTage 2014  --->>

"Fürsten, Zaren und Russischbrot"   --->>

Projekt "Style dich"     --->>

Ballett- und Medienprojekt "Bewegung der Natur" (Paritätisches Jugendwerk    --->>

"KinderKulturTage2013" 

"Klassik trifft Moderne"

"Beethoven und ich"  ---->>wetere Info

"Peg - top"

"KinderKulturTage2012 - KinderKulturTage2016"  --->>wietere Info

Elternprojekt "Eltern Uni"  (Land NRW)   --->>

Projekte2012  ---->>

Unsere Videos

Weitere Videos finden Sie auf unserem YouTube Kanal

Team

Wir stehen für Integration durch Förderung, Erziehung, Weiterbildung in einem internationalen Haus für Kinder und Eltern.
_______________________________________________________

Büro Öffnungszeiten: Mo. - Sa.: 9:00 bis 17:00 Uhr. Tel.: 0211 - 7004099
Teilnehmerberatung: Mo. - Fr.: 11:00 bis 18:30 Uhr. und Sa. 9:00-17:00 Uhr. Tel.: 0211 - 7004099
Integrationskurse Teilnehmerberatung und Anmeldung:
Mo. - Fr.: 9:00 bis 13:00 Uhr, Do. 13:00 bis 18:00 Uhr. Tel.: 0211-69871230
Integrationsagentur Di. - Fr.: 9:00 bis 15:00 Uhr. Tel.: 0211 - 69871231
Kinderbetreuung, Grosstagespflege "Märchenhütte" und "Chapiteau":
/ Anmeldung: Di. und Fr. von 9:00 bis 13:00 Uhr oder nach Vereinbarung. Tel.: 0211-69871230
Bibliothek Öffnungszeiten: Mi 15:00 - 18:00, Sa.: 13:00 - 16:00 Uhr. Tel.: 0211-75843403
Projekt "samo.fa" Tel.: 0211 - 98908811
________________________________________________________________

Direktor: Elina Chernova
Büro: Valentina Kuznetsova, Marina Klauser, Inna Keil, Shakhnik Konstantin,
          Marina Chernova, Svetlana Felinger

------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alexandra Dillman -  Projektleiterin "samo.fa", "Menschen stärken Menschen", "Raus aus dem Haus" (Paritätische Bildungswerk) , "Hausaufgabenbetreuung", "KinderKulturTage2018", "Mode für Mädchen", "Jugend aktiv im Garath"
Joanna Gerdt - Projektleiterin "samo.fa", Gesprächkreis "Das deutsche Rechtssystem und seine Grenzen"
------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Dina Levkovich  - Integrationssprachkurse, Koordinatorin, Referat-Integration
Elina Chernova - Projektleiterin "Integrationsagentur"


Das Förderungszentrum KIN-TOP ermöglicht seit 2003 erfolgreich Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen eine soziale Integration insbesondere durch Förderung und Bildung. Seit Bestehen unseres Vereins haben rd. 4.500 unterschiedliche Kinder und Jugendliche aus 16 Nationen unsere Angebote in Anspruch genommen.
Aktuell besuchen 700 Kinder, Jugendliche und 300 Erwachsene wöchentlich regelmäßig unsere laufenden Kurse und offene Angebote. Dabei können die Teilnehmer/innen unter 400 unterschiedlichen Angeboten wählen.
(Broschure Kin-Top)--->>https://docs.google.com/file/d/0B6ium8k1hR1JeVJxTnNYY0ZweVU/edit
 

Raus aus dem Haus

Projekt "Raus aus dem Haus"


Sonntag 28. Januar 2018
Münster. LWL - Museum für Kunst und Kultur.
Wir treffen uns: Düsseldorf Hbf um 9:00 Uhr, Gleis 9, RE 1


Anmeldung erforderlich per Tel.: 0176-66646719

Unsere Videos

Weitere Videos finden Sie auf unserem YouTube Kanal